[Newsletter abonnieren]    [Mitgliedschaft]
Logo

Austrian Israeli Chamber of Commerce - Österreichisch Israelische Handelskammer

Home ]

Die AICC

Die  Österreichisch Israelische Handelskammer ist darauf ausgerichtet, die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Israel und Österreich zu stärken und zu intensivieren. Auf Initiative führender Wirtschaftstreibender aus beiden Ländern 1991 in Wien gegründet, unterstützt die AICC österreichische und israelische Unternehmen bei ihren geschäftlichen Aktivitäten in beiden Märkten.
 
Die AICC bietet eine Plattform für Unternehmen um bestehende Geschäftsbeziehungen zu vertiefen und um neue Kontakte zu knüpfen. Hierzu veranstaltet die AICC regelmäßig Networking Events, Vorträge, Konferenzen, Diskussionsabende, Wirtschaftsmissionen und auch informelle Zusammenkünfte.
 
Nebst zahlreicher wirtschaftlicher Aktivitäten sieht sich die AICC auch als Inkubator für den interkulturellen Austausch beider Länder und organisiert regelmäßige Ausstellungen und Konzerte. So wurden beispielsweise im Sommer 2013 erstmals Österreichische Kulturtage in Tel Aviv von der AICC mitveranstaltet.
 
Genaueres zur Vereinsstruktur finden Sie hier in den Statuten der AICC.
 
Unser Executive Summary bietet Ihnen eine kurze Übersicht der von der AICC gebotenen Services.
 
Die Kammer verfolgt keine parteipolitischen Ziele und betreibt keine Handelsgeschäfte; ihre Tätigkeit ist nicht auf Gewinn ausgerichtet. Mit Bescheid vom 09.12.1991, des Bundesministeriums für wirtschaftliche Angelegenheiten, besitzt die AICC auch die Genehmigung zur Führung der Bezeichnung "Handelskammer" gem. § 33 HKG
©2013 AICC - Österreichisch Israelische Handelskammer - Austrian Israeli Chamber of Commerce - Biberstraße 5 - 1010 Wien - Tel +43 1 533 33 30 5505 office@aicc.at
webdesign by onscreen